Loading

Moral, Polizei

Zwölf Meter freier Fall, dann zerbirst die Tischplatte mit einem lauten Krachen auf dem Waldboden. Nacheinander fliegen Stühle, ein Teppich, ein Fahrrad hinterher. Wohnungsauflösung im Hambacher Wald. Eine ganze Kücheneinrichtung, Essensvorräte für mehrere Wochen, große Wasserkanister – das alles wird nicht mehr gebraucht in der Baumhaussiedlung „Gallien“, wenn das Sondereinsatzkommando der Polizei erst einmal den Bewohnern einen Platzverweis ausgesprochen hat.

Seit sechs Jahren halten Umweltaktivisten ein Waldstück nahe Köln besetzt, das dem Energiekonzern RWE gehört. Sie haben es sich gemütlich gemacht zwischen den Stieleichen und Hainbuchen, sie sehen sich als Wächter des uralten Waldes. Und sie haben ein politisches Ziel: „System change not climate change“ – „Wir bleiben bis zum Koh…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.