Loading

Tu Gutes und verdiene daran

placeholder article image
In Tettnang am Bodensee wollten sie 2015 nicht einfach zusehen – also stellte Vaude Geflüchtete ein. Bald hagelte es Bescheide, die die Abschiebung der Neuen ankündigten

Foto: Dominik Butzmann/laif

Sie ist mit ihrem Unternehmen der Gewissenswurm eines ganzen Standes: Antje von Dewitz beweist, dass konkurrenzfähig sein kann, wer zugleich die Verantwortung für den Planeten, für Natur und Mensch ernst nimmt. „Wir möchten zeigen“, sagt die 49-Jährige, „dass ökonomischer Erfolg und ökologische und soziale Verantwortung keine Widersprüche sind.“

Ein gutes Dutzend Stellen sind bei ihrem Unternehmen derzeit im Netz ausgeschrieben, unter anderem sucht Vaude – gesprochen wie geschrieben, also ohne Betonung auf dem e – Küchenpersonal für den Firmensitz in Tettnang. Selbstverständlich nicht …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.