Loading

Hand in Hand

placeholder article image
Beschäftigte des Bosch-Werks in München protestieren gemeinsam mit Klimaschutz-Aktivist*innen

Foto: Alessandra Schellnegger/Picture Alliance/SZ Photo

Klima- und Klassenkampf gehören zusammen. So geht ein richtiger und wichtiger Allgemeinplatz im linken Diskurs, für den sich bisher allerdings noch nicht viele praktische Beispiele finden lassen. Noch im Hambacher Forst standen sich Klimabewegung auf der einenund RWE-Arbeiter*innen, die um ihre Arbeitsplätze fürchteten, auf der anderen Seite unversöhnlich gegenüber. Die Frage, was ihre Gewerkschaft IG BCE vielleicht anderes für sie erkämpfen könnte als den Erhalt klimaschädlicher Arbeitsplätze und ob nicht RWE und kapitalfreundliche Politik Gegner beider Fraktionen sind, wurde damals weder öffentlich noch gemeinsam gestellt. Vielle…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.