Loading

Brauchen wir noch Bürotürme?

placeholder article image
Leere Gewerbeflächen. Hier könnte man doch auch schön wohnen, oder?

Foto: Shotshop/Imago Images

„Sechs Millionen Quadratmeter Bürofläche in Berlin bald überflüssig“, meldeten vergangene Woche die Kollegen von der Berliner Zeitung und berichteten über das in Berlin-Kreuzberg ansässige französische Start-up Payfit, das die einst repräsentablen Büro-Räumlichkeiten von 750 Quadratmetern um etwas mehr als die Hälfte reduziert. Damit dürfte es Vorreiter, aber nicht allein sein. Warum horrende Mieten für leere Räume zahlen, wird sich nicht nur Payfit, Anbieter einer App für digitale Abrechnungslösungen für Unternehmen, denken.

Das Homeoffice sowie das Arbeiten von überall, aber nicht zwangsläufig im Büro mit allen Kollegen, werden die Pandemie überleben, da sind sich mittlerweile viele …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.