Loading

Lass uns mal ran!

placeholder article image
Bitte nicht stören!

Foto: Sean Gallup/Getty Images

Wir hier am Hegelplatz sind ja nur Beobachter, keine Akteure. Schade eigentlich. Die Welt wäre besser, wenn wir die Kontrolle hätten. Was die Innenpolitik angeht, würden wir jedem AfD-Wähler einen Sozialarbeiter an die Seite stellen, Hans-Georg Maaßen feuern und die CDU dazu zwingen, sich in Bayern zur Wahl zu stellen. Das würde Seehofer echt fertigmachen. Außenpolitisch wären unsere Sofortmaßnahmen noch segensreicher, Naher Osten, Nordafrika, Sachsen, in den Krisenregionen dieser Welt würden wir mäßigend wirken, und wenn das nicht reicht, würden wir eben ein bisschen nachhelfen. Es wäre toll.

Oder vielleicht wäre es auch nicht so toll. Da entfaltet sich gleich das ganze moralische Dilemma des praktischen Handelns: denn am Ende,…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.