Loading

Hase, du bleibst hier

Eine Horde weißer Männer läuft herum, einer von ihnen brüllt „Kanake“ und rennt auf einen anderen los, tritt nach ihm und rennt ihm über die Straße hinterher. Dieses Video, das eine rassistische Hetzjagd in Chemnitz zeigt, wurde zuletzt vielfach in den sozialen Medien verbreitet. Eine wichtige Protagonistin ist dabei gar nicht zu sehen. Sie steht hinter der Kamera. „Hase, du bleibst hier“, ruft sie.

Warum darf Hase nicht mitrennen? Vielleicht will seine Freundin nicht, dass Hasi anderen Menschen wehtut. Vielleicht hat Hase aber auch schon einige Verfahren am Hals und soll für so einen Quatsch nicht doch noch eine Haftstrafe aufgebrummt bekommen. So oder so: Hasis Freundin wirkt als soziales Korrektiv. Sie sorgt dafür, dass Hase nicht ausrastet. Sie deeskaliert.

Aggressive Männlichkeit i…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.