Nr. 37/2018
13.09.2018
Platzhalter Titelbild der Ausgabe

Titel: Susann Massute

Meinung

Politik

Wochenthema

Kultur

Mut Die Umsätze der Filmtheater brechen ein. Nun gilt es, schlaue Lösungen zu finden, sagt ein Macher
Berlin Der russische Regisseur Ilya Khrzhanovsky will eine Mauer aus rund 800 Betonteilen errichten
Cry Baby René Pollesch schlägt am Deutschen Theater für Sophie Rois ein goldenes Bett auf
Theater Mit Ewald Palmetshofers „räuber.schuldenreich“ beginnt am Schauspiel Frankfurt die Saison
Medien „Supernova“ will uns die schönen Seiten des lin­ken Lebens näher bringen – ohne Erfolg
Prediger Der Mitbegründer von Occupy Wall Street sieht die Zukunft der Revolution heute in spirituellen Riten
Gesprächsband Jana Hensel und Wolfgang Engler streiten über ihr Ostdeutschsein
Levitenlesen In einer Streitschrift attackiert Max Czollek den deutschen Integrationszirkus
Muff Bert Brecht steht im Ruf, ein Chauvi gewesen zu sein. Einer Überprüfung hält der Mythos nicht stand
Kino „Styx“ bietet ein intensives Kammerspiel auf einem grandiosen und grausamen Ozean
Mackie Messer Joachim A. Lang verfilmt Brechts „Dreigroschenoper“ und den Prozess um die Leinwandadaption von 1931
Was läuft Über die Atmo in „Sharp Objects“. Spoiler-Anteil: 23 Prozent
Fragebogen Bernd Stegemann hat Aktien, ein schüchternes Gemüt und einen Rat an die SPD-Parteivorsitzende
Hegelplatz 1 Die Welt wäre eine bessere, wenn wir vom „Freitag“ die Kontrolle hätten, glaubt Jakob Augstein

Alltag

Augstein & Blome

Berlin Art Week