Loading

„Willingen ist die CDU als Ort“

placeholder article image
Aber hier leben? In Willingen wohnt kaum noch wer, stellte sich gleich am ersten Tag heraus

Foto: Max Sand

Max Sand ist Schienenersatzverkehr-Enthusiast und Fotograf, Sebastian „El Hotzo“ Hotz selbsterklärter Internetclown und Schreiber. Sie beide eint eine innige Liebe für deutsche Eigenarten und den merkwürdigen Urlaubsort Willingen (Upland), den sie in den vergangenen zwei Jahren regelmäßig besucht haben. Jetzt veröffentlichen die Freunde ein Buch über ihre Reisen: Paris, London, Mailand, Willingen. Ein Gespräch in der Bierstube Mister X vor Ort.

der Freitag: Herr Hotz, Herr Sand, warum ist Willingen ein „Hotspot deutscher Befindlichkeit“?

Max Sand: Hier trifft sich Sauf- und Familientourismus an einem schönen deutschen Ort. Das ist ein enormer Zwiespalt, aber auch eine glückl…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.