Loading

Nicht blind

placeholder article image
Opfer der verpfuschten Prozesse und der Kriege: die Bevölkerung

Foto: Rafal Milach/Magnum Photos/Agentur Focus

Der Nahostkonflikt ist nicht allein im Anspruch auf Land begründet. Neben beinharten Interessen und kaltem Kalkül diverser Akteure, in und außerhalb der Region, geht es auch um unvereinbare Perspektiven. Der palästinensische Erziehungswissenschaftler Sami Adwan und der israelische Psychologe Dan Bar-On veröffentlichten 2003 ein Schultextbuch, das sie mit israelischen und palästinensischen Lehrer:innen erarbeiteten. Diese legten Seite für Seite in getrennten Spalten ihre Sicht auf die Geschichte dar. Ihre Betrachtungen sind faktisch richtig und berechtigt, stehen sich jedoch diametral gegenüber: So etwa ist Israels Gründung 1948 für Israelis Anlass zur Freude, für die Pa…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.