Loading

Zum Betrüger berufen

placeholder article image
Der vermeintliche Geistliche Daniel entfesselt den Glauben und sorgt für volle Gottesdienste

Foot: Arsenal

„Beichten hilft nicht“, eröffnet der Priester seinem jungen Kollegen. Das Amt des Seelsorgers hat den alten Mann ausgezehrt. Sein Feuer ist längst erloschen; dass er zum Alkoholiker geworden ist, lässt sich kaum mehr verheimlichen. Die Pfarrei am südlichen Rand Polens ist klein und arm. Einen Organisten kann sie sich nicht leisten, die Musik kommt aus der Konserve. „Und die Gemeinde?“, fragt der Jüngere. „Das Übliche“, antwortet sein Gegenüber, „viele Leute, wenig Gläubige.“ Von der Tragödie, die sich vor einigen Jahren in dem Dorf zutrug und es seither zerreißt, erzählt er ihm nicht.

Gottverlassen ist dieser entlegene Flecken nicht. Der Glaube prägt nach wie vor die Identit…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.