Loading

Detailfragen

placeholder article image
Harvey Weinstein (rechts) vor Gericht in Manhattan am 16. Januar 2020

Foto: John Taggart/Redux/Laif

Wie investigativer Journalismus aussieht, weiß man aus Alan J. Pakulas Die Unbestechlichen: Zwei junge, gut aussehende Männer telefonieren, klingeln an Türen, stellen Fragen oder treffen sich mit im Schatten stehenden Männern in Tiefgaragen. Monate später wird ein Zeitungsartikel daraus, der – mit Langzeitwirkung – zum Rücktritt eines Präsidenten führt. Auch Jodi Kantor und Megan Twohey haben den Film gesehen – ihr Buch, #Metoo, liest sich über große Strecken wie ein Remake, das man den aktuellen Umständen angepasst hat. Diesmal also zwei Frauen, die an Türen klingeln und telefonieren, aber jetzt eben auch E-Mails und SMS schreiben. Auch hier geht es am Ende um den einen Artikel, …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.