Loading

Summ herum

placeholder article image
Gerade einmal zwei Parteien erwähnen die Biene namentlich

Foto [Montage]: Smith Collection/Gado/Getty Images

Albert Einstein hat gesagt: „Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus.“ Und wenn das jemand sagt, der für seine Entdeckungen – zwar in der Physik – den Nobelpreis bekommen hat, dann hat das Gewicht. Folgerichtig wurde Einsteins Aussage rauf und runter zitiert, mit durchschlagendem Erfolg: Alle haben Angst, dass die Bienen sterben, weil sie nicht selber sterben wollen. Allein: Einstein hat diesen Satz niemals gesagt. Es ist das Ergebnis einer Reihe falscher Zitierungen und Quellenverwechslungen.

Wahr daran ist, dass wir Menschen in nicht unerheblichem Maße von der Biene abhängen. Rund ein Drittel unserer Nutzpflanzen sind auf Tierbestäubu…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.