Loading

Den Kollaps aufhalten

placeholder article image
Donald Trump hätte von seinen Generälen gern eine Erfolgsgarantie, doch die sind vorsichtig Foto: Mark Wilson/Getty Images

Kein Staat weltweit ist so stark von Hilfsgeldern abhängig wie Afghanistan. Offiziell stammen 62 Prozent des Staatshaushalts aus externen Zuwendungen. Realistischere Schätzungen, die im Budget nicht ausgewiesene Militärausgaben berücksichtigen, kommen auf eine Größenordnung von bis zu 95 Prozent Alimentierung. Bei den Palästinensern, der Nummer zwei auf der Abhängigkeitsskala, ist dieser Wert etwa halb so hoch.

Deshalb schrillten nicht nur bei der Regierung in Kabul die Alarmglocken, als sich Donald Trump im US-Wahlkampf abfällig über das Land äußerte. „Unsere Soldaten werden von den Afghanen getötet, und wir verschwenden dort Milliarden“, ließ er wissen. „W…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.