Nr. 36/2017
07.09.2017
Platzhalter Titelbild der Ausgabe

Montage: der Freitag; Material: Getty Images, dpa

Meinung

Politik

Wochenthema

Kultur

Debatte Rückt der Holocaust durch den Zuzug von Migranten und das Verschwinden der Zeitzeugen in die Ferne?
Medien Wie Flixbus auf Facebook einen Shitstorm gegen die Bahn lostreten wollte
Musik Eine Ausstellung und eine Konzertreihe erinnern an das Wirken des Komponisten Isang Yun
Frischzellenkur In Berlin wird das Nachleben des Russischen Kosmismus ausgelotet
Gesellschaft Drei Romane über angepasste Leute und von anderen, die plötzlich zu Rebellen werden
Idealismus Man könnte sagen, er sei ein Träumer: Ingo Schulzes Romanheld glaubt unverdrossen an das Glück
Sklaverei Über den vielstimmigen afropolitischen Generationenroman „Heimkehren“ von Yaa Gyasi
Sachlich richtig Erhard Schütz liest Zukunftsperspektiven von heute und damals
Affekte Liebe und Hass werden ausgiebig öffentlich diskutiert. Neuerdings boomt auch die Zornforschung
Lydia Davis Über eine Meisterin der Kurzgeschichte
Textprobe Zwei Geschichten aus Lydia Davis' „Samuel Johnson ist ungehalten“
Künstlerroman Markus Orths erzählt die Biografie des berühmten Malers Max Ernst
Legende In „Der Klang der Maschine“ erzählt Karl Bartos von seiner Zeit als Mitglied bei Kraftwerk
Literaturverfilmung Nicht gar zu innovativ, dafür mit Tom Hanks: „The Circle“ auf der Leinwand
Theaterdokumentation Christoph Schlingensiefs „Chance 2000“ als Kommentar des Heute
Kino Ansichtskarten eines Clowns: „On the Milky Road“ von Emir Kusturica
Nachruf Zum Tod des Filmemachers Egon Günther (1927 – 2017)

Alltag

Augstein & Blome

Leseprobe