Loading

Peanuts und das Prinzip

placeholder article image
Europäischer Dorn im Apple Illustration: der Freitag, Material: Sewer11/iStock

Es ist nicht gerade die Ansetzung David gegen Goliath, eher stehen sich zwei Superschwergewichte gegenüber – hier das alte Europa, dort eine Ikone des globalen Kapitalismus in Gestalt des US-Hightech-Multis Apple. Der Knall war unüberhörbar: Die EU-Kommission hat den Weltkonzern nach jahrelangen Ermittlungen zur Nachzahlung von rund 13 Milliarden Euro Steuern an die Republik Irland verdonnert, bezogen auf die Finanzjahre 2003 bis 2014, in denen Apple statt der offiziell in Irland geltenden 12,5 Prozent effektiv nur ein Prozent, zuletzt (2014) nur noch 0,005 Prozent an Körperschaftssteuer gezahlt hat. Es geht um die Gewinne von Apple Sales International, einer Appletochter, die für den Verkauf von Appl…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.