Loading

Männer-Gaga

placeholder article image
Da können Aufgeklärte nur noch den Kopf schütteln – egal ob Frau oder Mann

Foto: Lambert/Getty Images

Der Thüringer AfD-Rechtsaußen Björn Höcke kritisiert „steuerfinanzierte Gesellschaftsexperimente, die der Abschaffung der natürlichen Geschlechterordnung dienen“. Die „Geisteskrankheit Gendermainstream“ will er aus Schulen und Universitäten „vertreiben“, die Sexualpädagogik des „roten Blocks“ hält er gar für „pervers“. Weniger drastisch formuliert bezog schon 2015 eine AfD-Landeskonferenz in Baden-Württemberg ganz ähnliche Positionen. Die Delegierten verlangten die „Rücknahme aller Vorschriften im Sinne der Gender-Ideologie“, sämtliche Zuschüsse für „gender-ideologische Maßnahmen“ müssten gestrichen werden. Weitere Punkte waren die Abschaffung der Gleichstellungsstellen, die Sch…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.