Loading

Er wäre ja schon längst in Rente

placeholder article image
Kein europäisches Land stirbt so schnell aus wie Lettland

Foto: Ilva Vadone/Imago Images

Ich treffe einen „prorussischen Oligarchen“. Im Winter wurden US-Sanktionen nach dem Magnitski-Gesetz gegen ihn verhängt, seine Konten sind gesperrt. Es geht um Geld und Einfluss, er ist seit 1988 Bürgermeister von Ventspils (Windau), über diesen lettischen Hafen wird russisches Öl exportiert. Mich ziehen Fälle an, in denen das Bewerten der Fakten so schwierig ist, dass man auf sein Gefühl beim Blick in zwei Augen zurückgeworfen ist.

Ich komme von Süden. Kein europäisches Land stirbt so schnell aus, in 30 Jahren minus 30 Prozent, unweit der Küste ist Lettland verlassen. Dann Windau, 38.000 Einwohner, für einige „die aufregendste Stadt Lettlands“, die Deutschordensburg blickt auf den Hafen, de…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.