Loading

Fahne mit Loch

placeholder article image
Weg mit Hammer und Sichel: Berliner feiern auf der Mauer, 1989

Foto: Imago Images/Imagebroker

Sind die Ostdeutschen gekränkt? Ist maulfurzige Bockigkeit, in die Gesichter gefräster Frust, die Hinwendung zur AfD Folge von Gekränktheit? Wer soll das wissen? Denkbar wäre es. Zu wünschen ist, dass möglichst vielen Zeitgenossen der paternalistische Westblick auffällt, der sich mit dieser Frage Geltung verschafft. Ungehaltene Verstimmtheit und bürgerlicher Anstand empören sich über den Osten wie über eine nächtliche Ruhestörung. Wir ertragen euch, und nun das. Wenn es ihn gibt, dann schreit der Gekränkte ob dieser Zumutung hoffentlich laut in sich hinein und bleibt dabei stumm, da er sich der Vergeblichkeit seines notorischen Reflexes bewusst ist. Und geht am Sonntag einfach wählen? E…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.