Loading

Sing mein Lied

Die britische Gerichtsbarkeit hat eine kurios theatrale Seite. Ihr eignet ein Pomp, der sich auf jahrhundertealte Traditionen beruft. Die ehrenwerten Richter und die Anwälte sind in schwarze Roben gekleidet und tragen altertümliche, schlecht sitzende Perücken. Sie kennen die Rolle, die sie hier zu spielen haben. Die Angeklagten, streitenden Parteien sowie die geladenen Zeugen hingegen müssen erst in sie eingeweiht werden.

Das Dekor dieses Schauspiels ist auf Einschüchterung ausgelegt, was von dem Synonym unterstrichen wird, das im Englischen gebräuchlich ist für den Gerichtshof: the bar. Die prozessierenden Parteien müssen vor einer Barriere für ihre Sache eintreten, das Recht wird hinter einer Schranke gesprochen. Dieses Bühnenbild, das aus vielen Filmen und TV-Serien vertraut ist, wei…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.