Loading

Fünf Dinge, die anders besser wären

1

Zehn Jahre Lehman-Crash: Ein Grund, zu feiern! Dachten sich zumindest einige ehemalige Londoner Angestellte der bankrotten Investmentbank und planten eine „Reunion“-Party, um das Jubiläum zu begehen. Den Ort allerdings, den wollten sie nicht verraten, wohl aus Sorge, manchen Leuten könnte missfallen, dass sie hier das Zehnjährige der Krise zu begießen gedenken. In der Tat: Labour-Schattenkanzler John McDonnell fand die Idee „zum Erbrechen“ und „geschmacklos“, wie der Guardian berichtete. Man kann jedoch davon ausgehen, dass zumindest ein Teil der vor zehn Jahren arbeitslos gewordenen Banker inzwischen weniger schädlichen, ja sogar harmloseren Beschäftigungen nachgeht. Und sich jetzt erzählt, wie das so ist, als Lehrer, Pizzabäckerin oder Yoga-Trainer. Und ob ihnen das fehlt, das Adrenal…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.