Loading

Schon satt?

placeholder article image

Foto: © 2019 by Kein & Aber

Maslows Bedürfnishierarchie ist ein Klassiker der Psychologie, ihre pyramidenförmige Darstellung wohl die bekannteste Infografik der Welt. Seit Jahren geistert eine Variante mit dem Zusatz, dass Wifi und Handyaufladen unsere tiefsten Grundbedürfnisse seien, durchs Internet.

75 Jahre nach dem Entstehen der Bedürfnishierarchie entschlossen wir uns, eine Art Maslow 2.0 zu entwickeln: 40 neue Bedürfnispyramiden, die zeigen, was wir wirklich brauchen. Sie sind nicht von letztem Ernst.

Bei der Beschäftigung mit Grundbedürfnissen stießen wir auf eine wenig bekannte Wahrheit: Abraham Maslow hatte nie von einer Pyramide gesprochen. Nirgends in seiner Arbeit taucht sie auf. Sie wurde Jahre später von einem Unternehmensberater entwickelt, dessen Quelle ein B…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.