Loading

Seriously?

placeholder article image
In Sachsen tanzt mittlerweile selbst die Polizei nach ihrer Pfeife

Foot: Paul Sander/imago

Wenn am Donnerstag der Innenausschuss des sächsischen Landtags zusammenkommt, soll unter Tagesordnungspunkt 19 – „Informationen der Staatsregierung“ – ein Vorfall von vergangener Woche zur Sprache kommen. Er betrifft eine „polizeiliche Maßnahme“ gegen Journalisten, die auf einer rechten Demonstration filmten. Ein aufgebrachter Demonstrant hatte sich – so zeigt es ein kurzes Video, das einer der Journalisten anschließend veröffentlicht hat – selbst vor der Kamera aufgebaut, um dort dann tatsächlich zu monieren, dass er frontal gefilmt werde. Laut Polizei ging schließlich eine Anzeige ein. Woraufhin das Fernsehteam, unterwegs im Auftrag des ZDF, etwa 45 Minuten lang mit den Beamten beschäfti…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.