Loading

Dieser Klima-Krimi ist real

placeholder article image
Lecker und schön rot, aber nachhaltig ist es wirklich nicht, Erdbeeren um den Globus zu schicken

Foto: Ron Koeberer/Cavan Images/laif

Die hochgelobte französische Krimiautorin Fred Vargas, (die eigentlich Frédérique Audoin-Rouzeau heißt und auch Historikerin ist), schreibt einen „Appell“, ein Buch zum Klimawandel?! Der Titel klingt langweilig, typisch deutsches Verlagskauderwelsch. Im Original heißt er stattdessen übersetzt „Menschheit in Gefahr“. Auf den ersten Blick suggeriert der verdeutschte Titel sinnbildlich Zeiten vertaner Chancen. Die Werbung der Parteien zur anstehenden Bundestagswahl sollte dahingehend deshalb penibel überprüft werden. Nach wenigen Seiten kapiere ich, dass ich ein anderes Buch zum „Klima“ in den Händen halte. Es geht um „mich“, um „uns“. Ausgangspunkt …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.