Loading

Digital ist besser

placeholder article image
Overhead-Schattenspielchen gehen natürlich nur live im Hörsaal

Foto: Heinrich Holtgreve/Ostkreuz

Bildungsinstitutionen wie Hochschulen wird von jeher eine Aura von Weisheit unterstellt. Dabei ist für diese Bildungsorganisationen fundamental, dass sie mit einem Wissensgefälle arbeiten. Sie müssen unterstellen, dass ihre Lehrenden über Wissen verfügen, das andere, in diesem Fall Studierende, nicht vorweisen können. Auch wenn wir von jeher bestrebt sind, dieses Bildungsgefälle zu nivellieren, und vieles tun, um das Lernen auf Augenhöhe sicherzustellen: Am Ende ist es nach wie vor die jeweilige Bildungsinstitution, die die Abschlüsse erteilt. Damit wären, grob gesagt, die Machtverhältnisse geklärt und in Teilen die Stabilitätsverhältnisse erklärt.

Die durch Corona erzwungene rabiate …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.