Loading

Angestrengt unverkrampft

placeholder article image
Alle hören Podcasts, ständig. Notwendig ist das nicht. Aber es macht eben auch vieles schöner

Foto: Science Photo Library/Imago Images

Seit einiger Zeit hören alle Podcasts: beim Joggen, Arbeiten, Einschlafen, Autofahren, Putzen. Der Podcast verhält sich zu diesen Tätigkeiten wie das Gläschen eisgekühlter Rosé zum Sonnenuntergang am Strand: Es geht auch ohne, aber mit ist es besser.

Egal, ob harte oder weiche Themen, ob ungelöste Kriminalfälle, Herzschmerz, Quantenphysik, Zeitgeschichte, Virologie: Für fast jede Nische gibt es mittlerweile einen Podcast. Der Markt wächst und wächst. Jeder hört sie, jeder macht sie. Wer was zu sagen hat oder was sagen will, braucht nicht mehr das Okay von Radio- oder Fernsehredaktionen, sondern kann zu Hause seinen eigenen Podcast aufzeichnen und …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.