Loading

Fliegen muss sein, sagt der Vielflieger

placeholder issue title image
Chemtrails gibt es nicht. Aber auch die normalen Kondensstreifen schaden uns leider – indirekt

Foto: Dan Kitwood/Getty Images

Von 1958 an wurde es voll im Himmel. Es war das Jahr, in dem die Economyclass eingeführt wurde und endlich auch Menschen mit dem Flugzeug reisen konnten, die nicht Champagner zum Frühstück tranken. Mittlerweile fliegen auch die, die Dosenbier frühstücken. Die Zahl der Passagiere, die jährlich in Deutschland in ein Flugzeug steigt, hat sich seit 1997 fast verdoppelt, auf 119 Millionen Menschen. Richtig, das sind mehr Menschen, als in Deutschland wohnen. Das ist so, als würden alle Deutschen und fast alle Polen zusammen in den Urlaub fliegen. Jedes Jahr. Das ist zwar irgendwie auch eine schöne Vorstellung, besser wäre es aber, wir führen alle zusammen mit d…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.