Loading

Raus aus dem Rausch

Was für ein Auftakt, den Gus Van Sant im Biopic Don’t Worry, weglaufen geht nicht über den querschnittgelähmten Cartoonisten John Callahan hinlegt! Er beginnt mit einem Reigen für sich stehender Sequenzen, mit dem Van Sant den Duktus des Künstlers nachempfindet, der sich in einzelnen Zeichnungen ausdrückt: Da steht Callahan (Joaquin Phoenix) gefeiert vor Publikum auf der Bühne, später sieht man, wie er sich bei den Anonymen Alkoholikern vorstellt mit den Worten: „Mein Name ist John Callahan, ich weiß nicht, wer meine Mutter ist, und ich bin seit einem Autounfall gelähmt. Und ich bin Alkoholiker.“ In einer Szene am Strand spricht er betrunken eine Frau an, woraus anschließend ein Cartoon mit dem Untertitel „Du hast ein Problem, Callahan!“ entsteht. Seine Reha im Krankenhaus wird schließl…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.