Loading

Hartz IV lässt grüßen

placeholder article image
Niemand hat die Absicht, eine Impfpflicht einzuführen (jedenfalls solange das mit den Würsten noch halbwegs funktioniert)

Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Wissen Sie noch, worüber man sich in den Monaten vor Corona innenpolitisch so aufregte? Die Kassenbon-Pflicht für kleine Büdchen kann hier wohl vernachlässigt werden. Doch an ein anderes Thema des Winters 2019/2020 fühlt man sich dieser Tage lebendig erinnert: an die zum März 2020 in Kraft getretene Pflicht, kleine Kinder gegen Masern zu impfen.

Denn während die Menschen den Sommer genießen, während Eis, Urlaub und Biergarten postpandemische Normalität verheißen, beginnen die steigenden Inzidenzwerte, die Erinnerungen an den Spätsommer und Herbst 2020 sowie die Nachrichten über die Mutationen des Virus auf die Stimmung zu drücken. Abh…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.