Loading

Corona, anders gesehen

Zugegeben, als mich die Anfrage erreichte, das Buch Corona Fehlalarm? zu besprechen, habe ich gezögert. Ich hatte noch nicht davon gehört, kannte weder Titel noch Autoren genauer, bin kein Mediziner und beschäftige mich ohnehin seit März schon viel zu viel mit dem Thema Corona. Dann las ich den nebenstehenden Text von Dirk Engelhardt und war verblüfft: Dieses Buch ist ein Phänomen.

Es folgte die schnelle Nachfrage bei meiner Buchhändlerin in einem gutbürgerlichen Berliner Vorort, stärkste Partei wurden hier bei der Europawahl im letzten Jahr die Grünen, wie und an wen sie das Buch verkaufe? Ihre prompte Antwort: Das Buch verkaufe sich „gut bis sehr gut“. Bei den Käufern sei alles dabei: „vom überzeugten Verschwörungstheoretiker mit Sendungsauftrag, der direkt zehn Stück bestellt, über de…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.