Loading

Rechts vom Fließband

Sind Rechtsextremisten in der Industrie-Arbeiterschaft auf dem Vormarsch? Gut ein Jahr nach den Betriebsratswahlen 2018 stellt sich die Frage erneut. Mitte Juli kam es vor dem Tor des Daimler-Werks in Mettingen bei Stuttgart zu einer lautstarken verbalen Auseinandersetzung zwischen Anhängern der rechtsradikalen Gruppierung „Zentrum Automobil“ (ZA) und IG Metallern. Anlass war eine Flugblattaktion, mit der das „Zentrum Automobil“ für seinen Anfang Juli im Netz veröffentlichten 35-minütigen Film Der Vertrauensmann Reklame machte.

Der professionell gemachte Film erzählt die Geschichte von zwei ehemaligen Daimler-Beschäftigten aus dem Stammwerk Untertürkheim, zu dem auch Mettingen gehört. Timo W. und Joachim S. war im vorigen Jahr gekündigt worden, weil sie einem türkischstämmigen Kollegen m…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.