Loading

Echte Gaben gibt es nicht

placeholder article image
Arno Schmidts Albtraum? Jeff Bezos, noch mit Haaren, hat eine lustige Stelle gefunden

Foto: Thomas Müller / Agentur Focus

Als Schulanfänger muss man sich mühselig das Alphabet erschließen. Hat man erst mal gelernt, die ersten Wörter und Sätze zusammenzupuzzeln, ist man wahnsinnig stolz. Ganz besonders, wenn man dann endlich sein erstes eigenes Buch in den Händen hält. So ging es Ludwig Hoy, als er vor zwei Jahren zum Ende des ersten Schuljahres Die Schule der magischen Tiere geschenkt bekam. Ludwig ist heute neun. Nicht von Freunden oder seinen Eltern zum Geburtstag bekam er das Buch. Sondern von der Stiftung Lesen. In der Aktion „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ stattete sie 2016 Schulen mit Lese-Sets für Grundschüler aus. Darunter auch die Rothenburg-Grundschule in…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.