Loading

Der große Vorsitzende

placeholder issue title image
Er hat es durch Ausbeutung unter die 100 reichsten Deutschen geschafft, nun wollte er Afrika das Licht bringen: Tönnies agiert wie ein Kolonialherr

Foto: Imago Images/Pakusch

Schalke-Fan zu sein, das ist nicht immer leicht. Der Club hat in den letzten Jahren Dutzende Trainer verschlissen, und was woanders Spielidee oder sportliches Konzept genannt wird, ist nicht vorhanden. Wenn Schalke – wie in der vorletzten Saison – Vizemeister wird, dann hat das mehr mit Glück und der Schwäche der Gegner als mit eigenem Können zu tun. Aber eins, das konnte uns Schalkern keiner nehmen. Wir hatten das Problem mit Rassismus einigermaßen erfolgreich aus dem Stadion verbannt. Seit den frühen 1990er Jahren hatten sich Fans, teilweise auch handfest, mit Nazis auseinandergesetzt. Wer die Nordkurve i…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.