Loading

Echtes Wunschbaby

placeholder article image
Ein schwuler Vater, zwei lesbische Mütter. Co- Parenting nennt sich das inzwischen Illustration: Jonas Hasselmann für der Freitag

Früher habe ich gedacht, dass Schwule keine Kinder bekommen können. Also nicht Homosexuelle allgemein, sondern eben Schwule. Lesben haben es da einfacher. Man kann als Frau auch in einer homosexuellen Beziehung schon irgendwie schwanger werden, auch wenn der Staat gefühlt alles dafür tut, dass nur klassische Hetero-Familien Kinder bekommen. Die meisten Reproduktionshilfen sind hierzulande nämlich nicht erlaubt.

Aber dann zeugte ein enger Freund von mir vor etwa drei, vier Jahren mit einem lesbischen Paar ein Kind, und dann noch eins. Und dann folgte ein weiterer Freund mit schwulen Vaterplänen. Dieser nahm mich dann Anfang 2017 zu einem Stammtisch für…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.