Loading

Die Angst vor dem Trotz

placeholder article image
Im Springbrunnen am Münchner Stachus baden gehen? Einfach so Foto: Imagebroker/Imago

Ich habe Angst. Ich habe Angst vor dem Zahnarzt, ich habe Angst davor, etwas zu verpassen, ich habe Angst im Flugzeug. Ich habe keine Angst vor dem Anderssein, aber davor, dass meine Kinder an ihrem Anderssein leiden könnten. Ich habe keine Angst vor Terror, aber ich habe Angst vor dem Menschen.

Als der Amokläufer in München im OEZ schoss und den ersten Angaben zufolge noch weitere Täter unterwegs waren, saß ich in den Kammerspielen, einem Münchner Theater, fest. Das Projekt, das ich mit leitete und das gerade auf der Bühne war, wurde abrupt abgebrochen, die Polizei bat alle Anwesenden, den Raum nicht zu verlassen, weil das den Saal umgebende Foyer verglast sei und somit eine Einladung für einen…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.