Loading

Abschieben nach Afghanistan

placeholder article image
Bundeswehrsoldaten werden in die Türkei versetzt. Das Abzeichen rechts auf der Tasche zeigt einen Einsatz in Afghanistan an

Foto: Sean Gallup/Getty Images

Die Lage in Afghanistan ist dramatisch. Die radikal-fundamentalistischen Taliban, mit denen der Westen lange Jahre nicht einmal verhandeln wollte, stehen vor der Rückkehr an die Macht. Der Abzug der westlichen Truppen beschleunigt den Zusammenbruch der Regierung. 20 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September hat das eine starke Symbolkraft und steht für das Scheitern und den globalen Bedeutungsverlust des Westens. Doch in Deutschland wird all das bisher kaum diskutiert.

Die einzige innenpolitische Debatte, die es in diesem Zusammenhang gibt, dreht sich um die Frage, ob afghanische Straftäter und Gefährder weiter nach Afghanist…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.