Loading

Wir hatten ja alles

Besuch aus dem Westen ist immer noch etwas Besonderes. Obwohl man die Leute nicht mehr um Westgeld anschnorren muss; die Lieben bringen auch keine Kaugummis mehr mit, keine Levi’s und keinen Jakobs-Kaffee. Und überhaupt: Meine Schwiegereltern sind gar keine richtigen Wessis. Obschon Ingrid und Franz aus dem Schwarzwald kommen, erzählen sie mir nicht, wie ich vor 1990 gelebt habe. Wissen aber wollen sie es schon. Und so besuchen wir nahe dem Berliner Dom das DDR-Museum, das sich dem Alltag im Arbeiter-und-Bauern-Staat verschrieben hat und ganz bewusst keine Gedenkstätte sein will.

Die 9,80 Euro Eintritt wären ja, wie der Schwiegervater zu Recht bemerkt, fast 20 Westmark. Wie beim Zwangsumtausch sei das. Nur: Was hat man da nicht früher alles für bekommen! Jede Menge Bier, Bouletten und Bü…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.