Loading

Der Kommunismus ist …?

placeholder article image

Illustration: der Freitag

Ihr Bericht über eine Kindheit und Jugend in einer ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde in New York wurde ein Bestseller: Zurzeit wird Unorthodox sogar in Deutschland verfilmt, und Deborah Feldman (geb. 1986) kann den Dreharbeiten beiwohnen, denn sie lebt heute in Berlin, wo sie an neuen Büchern arbeitet.

Was mögen Sie an Angela Merkel?

Dass die sonst so arroganten Amerikaner sie verehren.

Welches Buch haben Sie zuletzt nicht zu Ende gelesen?

Laurie Pennys Unspeakable Things. Eigentlich mag ich sie sehr, aber da ich alle ihre anderen Bücher schon gelesen hatte, bekam ich irgendwann das Gefühl, dass sich zu viel wiederholt.

Welchen linken Politiker, welche linke Politikerin bewundern Sie?

Zählt Anke Domscheit-Berg? Ich hatte mal ein persönliches Treffen mit ihr,…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.