Loading

Her mit Brot und Butter

placeholder article image
Das Butterbrot sollte zum Signature Dish der neuen deutschen Küche werden Foto: Imago/Schöning

Was, er muss jetzt auch noch mit dem Butterbrot kommen? Ja, er muss. Ich wollte schon längst mal ein paar Worte fallen lassen, welcher Genuss in so etwas Schnödem – kann man es überhaupt Gericht nennen? – steckt. Seit ein paar Monaten bin ich mehr denn je davon überzeugt: Das Butterbrot sollte zum Signature Dish der neuen deutschen Küche werden. Vergessen wir den Kohl’schen Saumagen, die Schröder’sche Currywurst oder Merkels Pflaumenkuchen.

Wir leben in Übergangszeiten. Noch ist in den Restaurants der Brotkorb präsent. Kostenlos und mit Nachschlag. Wenn der Hunger größer war als mein Geldbeutel, habe ich oft gesagt: „Könnten wir bitte noch ein bisschen Brot haben?“ Es waren vor allem i…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.