Loading

Etwas schmierig, aber furios

Es ist natürlich ein wenig übertrieben, wenn Trainspotting-Autor Irvine Welsh schreibt, diese Musik bringe wirklich jede Disco zum Bersten. Zu diesem Album kann man tanzen, das schon. Aber eher so, wie es Leute machen, die markant auf die 50 zugehen – oder diese schon überschritten haben.

It’s Great When You’re Straight ... Yeah, das Debüt des Happy-Mondays-Nachfolgers Black Grape erschien 1995, es folgte Stupid Stupid Stupid im Jahr 1997. Heute, 20 Jahre später, kommt mit Pop Voodoo ein neues Werk von Shaun Ryder und seinem langjährigen Mitstreiter Paul Leveridge alias „Kermit“ heraus, den ältere Brit-Hop-Spezialisten noch als „MC Kermit La Freak“ von den Ruthless Rap Assassins aus Manchester kennen könnten. Und schon nach einigen Takten lässt sich berichten: Nur wenig hat sich bei die…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.