Loading

Der Wertfluencer

placeholder article image
Der Mann sei wie ein Hummer, sagt Peterson: Streit steigert den Serotoninspiegel, und das macht glücklich

Foto: Edward Kinsman/Science Photo Library

Zuerst begegnet man Jordan P. Peterson wahrscheinlich im Internet. Er hat über eine Million Follower auf Twitter, 3,68 Millionen auf Youtube. Manche würden ihn einen Social-Media-Intellektuellen nennen, aber damit täte man ihm unrecht. Er hat nämlich auch drei Bücher geschrieben und moderiert einen Podcast.

Dort tritt er gelegentlich mit seiner Tochter Mikhaila auf, die er nach dem ehemaligen russischen Staatschef Gorbatschow benannt hat. Außerdem ist er Professor für Psychologie in Toronto und hat über einhundert wissenschaftliche Artikel publiziert.

In einem seiner Videos spricht er über das Individuum. Der Glaube daran verblasst, d…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.