Loading

Klunker im Brathuhn

Die meisten Fotografen sind schrecklich langweilig. Und die meisten Filme über Fotografen sind es auch. Sie zeigen einen Kerl hinter der Kamera. Man hört das Klick, Klick, Klick und das dümmliche Geschwätz von Model und Fotograf.“ Helmut Newton mochte vieles gewesen sein, ein langweiliger Fotograf aber keinesfalls. Es ist also ein gewitzter Schachzug des Fernsehregisseurs und Journalisten Gero von Boehm, Helmut Newton – The Bad And The Beautiful mit dieser vom Starfotografen selbst verkündeten Wahrheit beginnen zu lassen. Denn damit nimmt er vorneweg den Kritikern der oft tatsächlich langweiligen Filme über Fotografen und Filmemacher den Wind aus den Segeln. Und es ist eine spitzbübische Spitze gegen alle Besserwisser, denen die folgenden eineinhalb Stunden nicht gefallen: Schaut her, i…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.