Loading

Das Kegelrobbenbaby wartet schon

placeholder article image
Eigentlich sollte sich zu diesem Zeitpunkt der Inszenierung noch eine Chiemsee-Forelle aus den Wogen erheben

Foto: Peter Kneffel/AFP/Getty Images

Der Sommerloch-Reigen des Jahres 2020 geht so: Laschet runterschreiben, Söder hochschreiben, Spahn nach vorn bringen, aber von Laschet trennen, Merz aus der Versenkung holen, kurz mit Röttgen antäuschen, Laschet rehabilitieren, Söder relativieren, Spahn abservieren und dann alles wieder von vorn. Der Vorteil: Die Union ist immer im Gespräch. Und wenn es doch mal langweilig wird, erfindet man schnell ein „Szenario“, das irgendwo „in CDU-Kreisen“ kursieren soll.

Die Personaldebatte ist das, was die CDU für Medien interessant macht, inhaltlich gibt es wenig Aufregendes zu berichten. Jetzt aber kopieren die Grünen dieses Muster, indem sie m…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.