Loading

„Der Rettungswagen braucht 35 Minuten“

placeholder article image
In vielen ländlichen Gegenden dauert es viel zu lang, bis ein Rettungswagen zur Stelle ist

Foto: Imago Images/Panthermedia

Im September 2017 wurde das Johanniter-Krankenhaus Genthin in Sachsen-Anhalt nach 150 Jahren geschlossen. Trotz großer Proteste aus der Bevölkerung und seitens der Stadt. Matthias Günther ist dort Bürgermeister und sucht nach Alternativen, damit die Region um Genthin ausreichend medizinisch versorgt ist.

der Freitag: Das Krankenhaus in Genthin ist nun seit zwei Jahren geschlossen. Mit welchen Folgen?

Matthias Günther: Das Kernproblem liegt darin, dass es nun keine 24-Stunden-Notversorgung mehr gibt. Das nächste Krankenhaus ist in Stendal, 40 Kilometer entfernt. Konkret bedeutet das: Wenn jemand einen Arbeitsunfall hat, dann hat er keine Anlaufstelle vor Ort.…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.