Loading

Bonn liegt am Mittelmeer

placeholder article image
Retten vor Libyen: Auf der elektronischen Seekarte ist die Realität sehr übersichtlich und geordnet

Foto: Alexander Stein/Joker/Imago

Bernhard von Grünbergs Wohnung in einem Bonner Szeneviertel würde sich ohne Zweifel als künstlerische Dauerausstellung eignen. Überall sind afrikanische Masken, Statuen aus Lateinamerika, Ausgrabungen aus Mykene und Malereien aus Asien zu sehen. Es dauert eine knappe Stunde, bis er alle Räume gezeigt hat, und doch haben wir nicht alle Stücke in der Wohnung betrachten können. Ehrenprofessor für Kunstgeschichte in China, einwöchiges Leben in einer kamerunischen Geheimgesellschaft, eine griechische Literaturwissenschaftlerin zur Ehefrau: Herr von Grünberg ist Kosmopolit.

„Wissen Sie eigentlich, dass Sie totale Ähnlichkeit mit Eduard Bernstein haben?“…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.