Loading

We are Family

placeholder article image
Die Kelly Family wird 2018 mit ihrem Comebackalbum wieder durchs Land tingeln Foto: Imago

Auf der Auktionsplattform Catawiki wurde neulich ein Doppeldeckerbus angeboten, der sich von Januar 2003 an für unbestimmte Zeit im Besitz der Kelly Family befunden haben soll. Weder äußerlich noch innerlich war ihm das anzusehen. Der Namensschriftzug sei überlackiert worden, stand in der Anzeige, der Nachbesitzer habe ihn 2008 zu einer rollenden Kneipe umgebaut: „Auf der oberen Ebene ist eine Bar eingebaut, einschließlich Zapfanlage und Kühlung.“ Neu sei auch die Chemietoilette. Schätzwert: 32.000 bis 42.000 Euro.

Offensichtlich handelte es sich um einen Fake-Bus. Drei Tage vor Ende der Auktion schrieb Joey Kelly auf Facebook, seine Familie sei mit diesem Exemplar nie auf Tour gewesen. Das…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.