Loading

Are the Kids Alt-Right?

placeholder article image
Dass die Antifa den Buchladen gezwungen hätte, seine Pforten zu schließen: Unsinn Foto: Bildgehege/Imago

Buchläden schließen. Dass dasTopics“ in Berlin-Neukölln zumacht, wo Mieten explodieren, obwohl der Kiez noch Aufbruch und Kreativität atmet, ist eigentlich keine Meldung wert. Warum Doron Hamburger und Amir Naaman sich jetzt anderem widmen, als die Nachbarschaft mit Esoterischem und Obskurem zu vesorgen, ist aber eine unerhörte Geschichte.

Im März wollte man im Rahmen einer Reihe, in der es auch schon um Renaissance-Häretiker gegangen war, den befreundeten Kunstkritiker D. C. Miller sprechen lassen. Das Thema: Julius Evola, italienischer Dadaist, Esoteriker – und Faschist. Armin Mohler, dem Spiritus Rector hiesiger Neurechter, galt Evola als geistesverwandter konservativer …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.