Loading

Unmut und Armut

placeholder article image
Mutmaßliche Plünderer, die von der südafrikanischen Polizei aufgefasst wurden

Foto: Marco Longari/AFP

Plünderer schleppen aus dem Einkaufszentrum Ndofaya in Soweto, was sie tragen können: Fernsehgeräte, Mikrowellenherde, Kleidung, Bettwäsche, Sportausrüstung, Möbel. Einige fahren gleich mit Pick-ups vor, um für prompten Abtransport zu sorgen. Fernsehkanäle haben Hubschrauber gechartert, um die Szenen des Horrors in ihre Programme einzuspielen und zu zeigen, wie bei der Spedition des Diebstahls eins ins andere greift. Ihr Material erzählt davon, wie sich eine Feuerwalze durch Campsdrift Park frisst, ein Zentrum des Aufruhrs in Pietermaritzburg. Ebenfalls in den Blick gerät eine Shopping Mall bei Johannesburg, in der zehn Menschen starben, als ein Turm gestapelter Waren in einem L…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.