Loading

Die Linken hier sind heiß

placeholder article image
Die PTB, die „Partei der Arbeit Belgiens“, ist als linke Partei tief im Arbeitermilieu verwurzelt

Foto: Dirk Waem/AFP/Getty Images

Als wäre das ein Naturgesetz, haben wir uns daran gewöhnt, dass große Teile der Arbeiterschaft in Europa rechtspopulistisch wählen. Es gibt eine schillernde Ausnahme: den französischsprachigen Teil Belgiens. Rechtspopulisten kriegen in der Wallonie kein Bein auf den Boden, die sozialdemokratische PS ist weiterhin die führende Partei, und der Protest geht massiv nach links, zur exkommunistischen „Partei der Arbeit Belgiens“ (PTB). In den Industriestädten des Lütticher Beckens holen linke Parteien mehr als 70 Prozent, in Herstal zwischen 74 und 83 Prozent.

Ein Zeitungskommentar namens „La gauche la plus sexy du monde?“ – „Die heißeste Linke der Welt?“ …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.