Loading

Makel als Aufruhr

Eine Köchin. Sie steht da, gerade, hochgewachsen, körperlich präsent, schaut den Fotografen an, schaut uns an, selbstbewusst, ruhig abwartend, sie nimmt sich nicht zurück, biedert sich aber auch nicht an. Eigentlich: stolz! Aber voller Unruhe: Was wird jetzt kommen? Das Foto ist nur einige Monate nach dem spielverderberischen Auftritt von Heiner Müller auf der sonst so euphorisch gefeierten Großdemo vom 4. November 1989 aufgenommen worden. Müller verlas da einen Aufruf zur Gründung freier Gewerkschaften, in dem Arbeiter über ihre Zukunftsaussichten sprechen: „Die nächsten Jahre werden für uns kein Zuckerschlecken.“ (…) „Entlassungen drohen. Wir sollen die Karre aus dem Dreck ziehen.“

Wir schreiben das Jahr 1990. Stefan Moses, geboren 1928, aus München, ist im Osten, der Noch-DDR, unterw…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.