Loading

Der Schatten leuchtet

Der Goldfisch hat eine größere Aufmerksamkeitsspanne als mancher Mensch. Neun Sekunden Fokussierung schafft der Fisch, so viel Zeit braucht es ungefähr, dieses Zitat zu lesen: „Als der Kellner die zwei Fantaflaschen abstellt, trifft das Licht der Straße auf die Flüssigkeit und erzeugt dabei einen sommerlichen Effekt, der mich verstört. Die Flaschen, die Kieffer und der Alte in Zuninos Bar bestellt haben, stehen still auf dem Tisch, beide voll bis obenhin. Und glitzern im Licht. Da kondensieren in diesem Licht, das gegen die Farbe der Getränke schlägt und ihre Wirkung steigert, kleine Wassertröpfchen. Als dann der Kellner die Flaschen öffnet, erst die des Alten, dann die von Kieffer, hört man von drinnen ein asthmatisches Geräusch, begleitet von einer kleinen Wolke, und da denke ich noch…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.